Ayurveda

Die Bezeichnung Ayurveda setzt sich aus 2 Wörtern zusammen.

 

Ayus = Leben

Veda = Wissen

 

--> Das Wissen vom langen Leben!

 

 

Ayurveda ist die älteste überlieferte ganzheitliche Heilkunst, welche ihren Ursprung in Indien und Sri Lanka findet.

 

Das Ziel des Ayurveda ist es, einen ausgewogenen Zustand von Körper und Geist herzustellen, um ein langes, gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen.

 

Der Ayurveda berücksichtig Einflüsse auf den Organismus wie etwa:

 

  • Ernährung

  • Reinigungs- und Verjüngungsmaßnahmen

  • Tages- und Jahreszeiten-Wechsel

  • Lebensgestaltung

  • Heilkräuter

  • Körpertraining uvm.

 

Der Schlüssel zum Wohlbefinden durch Ayurveda liegt im Verständnis der drei

ayurvedischen Grundenergien „Vata“, „Pitta“ und Kapha“. 

 

 

VATA

Vata ermöglicht:

  • Wachheit,
  • Bewegung,
  • Kommunikation...

 

Elemente:

Luft (Vayu) und

Raum (Akasha)

 

 

PITTA

Pitta steht für:

  • Energie- und Wärmebildung 
  • Stoffwechsel
  • Verdauung
  • Wärmehaushalt
  • Temperament
  • Dynamik...

 

Elemente:

Feuer (Tejas) und

etwas Wasser (Jala)

 

KAPHA

Kapha verleiht:

  • Stabilität und Ausdauer,
  • gibt dem Körper seine Form und Gestalt
  • regelt Flüssigkeitshaushalt im Organismus...

 

Elemente:

Erde (Prithvi) und

Wasser (Jala)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ayurvedastudio LotosVeda - Daniela Schilchegger in Altmünster, Pühret 6A/7, 0650/820 87 71, lotosveda@gmx.at