Ayurvedische Schwangerenmassage

Im Ayurveda beginnt die Kindheit schon vor der Geburt.

Der Lebensstil der werdenden Mutter, die Essgewohnheiten uvm. haben Auswirkungen auf das Kind.

Alle Einflüsse wie Lärm, Streit, aber auch positives wie Ruhe und Entspannung, empfindet das Ungeborene mit.

 

Daher ist eine Massage während der Schwangerschaft eine ganz besonders schöne Erfahrung für die werdende Mutter sowie für das Ungeborene.

 

Die ayurvedische Schwangerenmassage:

 

  • harmonisiert hormonelle Schwankungen
  • wirkt sich positiv auf die emotionale Seite der Frau aus
  • bringt Ruhe und Entspannung für Frau und Kind
  • verhindert Schwangerschaftsstreifen
  • unterstützt die Frau zu sich selbst zu kommen
  • die Frau trägt körperlich und emotional besser ihr Kind

 

Kontraindikationen:

  • Die ersten 3 Monate
  • Blutungen/Wehentätigkeit
  • Mehrere Aborte
  • Der 8. Monat (also SSW 29-32)
  • Jede Art von Erkältung, Fieber
Dauer 60 Min. (inkl. Nachruhe)
Preis €  60
5er Block € 260 (Ersparnis € 40)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ayurvedastudio LotosVeda - Daniela Schilchegger in Altmünster, Pühret 6A/7, 0650/820 87 71, lotosveda@gmx.at